Bibliotheksausstattung: ekz wird ab März exklusiver Vertriebspartner von DEMCO

Eine Kooperation zum exklusiven Vertrieb von DEMCO-Ausstattungsprodukten in Deutschland und Österreich haben der weltweit agierende Bibliothekslieferant und die ekz.bibliotheksservice GmbH jetzt vereinbart: Ab März 2017 sind alle DEMCO-Produkte über die ekz in Deutschland und Österreich erhältlich. Für die Kunden eröffnen sich dadurch ganz neue Möglichkeiten zur Bibliotheksgestaltung.


Gerade in einer Welt der wachsenden digitalen Herausforderungen nimmt die Bibliothek als Ort immer mehr an Bedeutung zu. Für Austausch und Begegnung, zum Arbeiten und Recherchieren oder einfach zum Entspannen – bei vielen Bürgerinnen und Bürgern hat sich die Wahrnehmung der Bibliothek als öffentlicher Raum gewandelt. Sie wird heute mehr denn je als attraktiver Lern-, Kommunikations- und Aufenthaltsort mit Erlebnischarakter genutzt. Daher spielen Ausstattung und Zubehör in Bibliotheken auch in Zukunft eine sehr große Rolle und tragen entscheidend dazu bei, dass sich die Besucher wohlfühlen und gerne wieder kommen.

 

„Vor diesem Hintergrund freuen wir uns ganz besonders über die neue Kooperation von DEMCO und der ekz im Ausstattungsbereich“, so Andreas Ptack, Leiter Bibliotheksausstattung bei der ekz. „Die Ausweitung des Produktprogamms bringt viele Vorteile und eröffnet noch mehr Möglichkeiten, Bibliotheken ganz individuell vor Ort zu gestalten. Konkret bedeutet das: mehr Auswahl und ein zentraler Ansprechpartner.“

 

Auswählen und bestellen können die Kunden die Produkte aus dem DEMCO-Katalog oder online über den Shop www.demco.de  – und zwar ab sofort ohne Mindestbestellwert! Die Kunden erhalten während der ekz-Servicezeiten selbstverständlich die gewohnte Unterstützung der erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich Bibliotheksausstattung.